Was leistet oder was kann psychotherapie leisten?

20210510_075812.jpg

Psychotherapie kann psychisches und psychosomatisches leiden mindern oder gänzlich heilen! Sie können krisen nicht nur besser Begegnen, sondern haben auch eine größere chance, daran im positiven zu wachsen.Sie erlernen einen neuen blick auf ihre probleme und eröffnen sich selbst neue, besser funktionierende möglichkeiten, ihr leben sinn- und freudvoll zu gestalten!

und wie geht systemische familientherapie methodisch vor?

20210221_111155.jpg

Psychotherapie kann psychisches und psychosomatisches Leiden mindern oder gänzlich heilen! Sie können Krisen nicht nur besser begegnen, sondern haben auch eine größere Chance, daran im Positiven zu wachsen.
Sie erlernen einen neuen Blick auf ihre Probleme und eröffnen sich selbst neue, besser funktionierende Möglichkeiten, ihr Leben sinn- und freudvoll zu gestalten!

Systemische Psychotherapeut*innen verfügen über ein vielfältiges Repertoire an Techniken und Methoden. Ihnen allen ist allerdings gemein, dass sie Menschen als soziale Wesen verstehen, die durch ihre Beziehungen zu anderen Menschen od. Gruppen, die sie umgeben, wechselseitig beeinflusst werden und sich so ihre jeweilige Haltung konstruieren. Das betrifft aber auch die Kultur, in der sie leben und auch aufgewachsen sind.

Mit anderen Worten: Jede und Jeder entwickelt seine Haltung, sein Denken und Fühlen durch die jeweilige Umgebung, die ihn oder sie umgibt und mit der sie oder er in Beziehung steht. Im umgekehrten beeinflusst auch jede und jeder wiederum ihre/seine Umgebung.

Darüber hinaus liegt der Fokus in der therapeutischen Arbeit auf den Ressourcen der Klient*innen. Der Blick nach vorn ist in der systemischen Therapie neben der Beziehung zwischen Therapeut*in und Klient*innen bedeutender als jener zurück!

erstgespräch

Gleichgültig ob ihr Leidensdruck von Angst oder Panik begleitet wird. Sie sich einfach selbst in ihrer Persönlichkeit entwickeln wollen oder mit ihren Kindern/Eltern/Partnern etc. Probleme haben und nicht weiter wissen: Wir werden das Thema zu Beginn der Therapie gemeinsam definieren und uns ein Ziel, das es zu erreichen gilt, überlegen. Daran können wir dann messen, ob die Therapie für Sie hilfreich ist.
Sollten ihre Erwartungen in den ersten 15 od. 20 Minuten enttäuscht werden, was ich natürlich nicht hoffe ;-) können wir uns - ohne dass Kosten entstehen - voneinander wieder verabschieden!

Selbstverständlich können Sie mich aber auch nach vorheriger Terminvereinbarung in der Praxis ohne Therapiecharakter kennenlernen!

Ich%203%20April%202021_edited.png